GML17

Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers

Digital (Re)turn – Coming back to Education

Referent

Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers, Vizepräsident Qualität und Lehre, Duale Hochschule Baden-Württemberg

Die digitale Agenda führt zu tiefgreifenden Änderungen und ist allgegenwärtig. Keine andere Entwicklung hat in den letzten Dekaden die Universitäten so geprägt, wie die Digitalisierung. Wie soll studieren aussehen, wenn zukünftig Lehren und Lernen überall verfügbar sind, wenn prüfen und Zertifizierung „nur noch“ Prozesse eines Gesamtablaufes sind, die am Ende einer langen Patchworkkette von miteinander verschränkten online Lernangeboten verschiedenster akademischer Anbieter stehen, die im Rahmen eines Studiums nun zukünftig zusammengefasst werden sollen. Äquivalenzprüfungen, offene Bildungsressourcen, Onlinesprechstunden und Tutorien. All dies sind wichtige Schlagworte der Vergangenheit, die von starken Suchbewegungen der Organisationen geprägt war und derzeit in vielfältige Versuche mündet, Strategien zu bestimmen, wie mit den Veränderungen umgegangen werden kann. Doch was ist digital Myth und was digital Reality? Was ist der wirkliche Return der Digitalisierung. Der Vortrag greift Änderungen auf, die auch im Bildungssinne wirkliche Mehrwerte darstellen – aber auch Herausforderungen.

Zurück